* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   2.12.16 10:11
    Hallo liebe (r) Sandra,
   20.01.17 10:32
    Hallo ihr drei in Seoul
   20.01.17 10:33
    Liebe Grüße aus der Heim
   20.06.17 10:47
    wh0cd2061603






Weihnachten in Korea

 

Weihnachten in Korea ist eigentlich ganz unscheinbar. Natürlich gibt es die großen Kaufhäuser und Hotels, die alles weihnachtlich und teilweise auch sehr übertrieben dekorieren, aber ein großes Familienfest, wie bei uns in Deutschland ist es eher nicht. Am 24. haben zwar viele schon mittags frei und auch der 25. ist ein Feiertag, aber viele Geschäfte haben auch am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet.



An Heiligabend treffen sich eher Pärchen und gehen schick und teuer essen, anstatt, dass die Familie zusammen kommt. Dennoch gibt es natürlich auch einige Christen, die hier in Korea leben. Sie gehen auch am 24. oder 25. in die Kirche und Feiern Weihnachten ganz religiös, so wie auch einige in Deutschland. Vor einigen Kirchen stehen auch geschmückte Tannenbäume. Allerdings sind dies Plastiktannenbäume. Echte Tannenbäume gibt es hier kaum; sie sind zu teuer bzw. werden auch einfach nicht für Weihnachten gepflanzt und sind daher nicht vorhanden. Wir haben auch einen Plastiktannenbaum, einen sehr kleinen.


Zwei Weihnachtsmärkte in Seoul sind sehr bekannt und begehrt.  Der Weihnachtsmarkt der Deutschen Schule und ein Internationaler Weihnachtsmarkt. Dort gibt es jedes Jahr heißbegehrten und seltenen Glühwein, Stollen und andere Leckereien.

Ansonsten ist Weihnachten eher ein kleines Fest, das zwar von einigen Koreanern gefeiert wird, aber halt ganz anders, als in Deutschland.




24.12.15 07:14
 
Letzte Einträge: Nordkorea in Südkorea , Interview: Mein Leben in Seoul


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Irmtraud (1.4.16 17:27)
Hallo ihr drei in Seoul. Ich freue mich immer über eure Berichte. Es ist sehr schön zu erfahren wir ihr
dort so lebt und euren Alltag meistert. Wir waren jetzt ein paar Tage in Singapur und dann auf Koh Samui. Singapur ist eine unglaublich saubere und moderne Stadt, aber zu jeder Jahreszeit sehr warm
und schwül. Koh Samui war das krasse Gegenteil, alles grün, tausende Palmen, wunderschönes Meer und schöne Strände. Aber auch sehr warm und feucht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung